Aktuelle Themen und Analysen

Unsere Experten beleuchten aktuelle volkswirtschaftliche Entwicklungen und Themen für Ihre Anlageentscheidung. Alle Analysen, strategischen Themenpapiere und Studien finden Sie hier gebündelt an einem Ort.

Unsere Impulse und Empfehlungen für Sie

Vier Themen prägen Strategieportfolio

Vier Themen prägen Strategieportfolio

24.01.2023 | Marktmeinung
Auf seiner regulären Sitzung am 24. Januar 2023 hat das Union Investment Committee (UIC) an seiner neutralen Risikoausrichtung (RoRo-Meter 3) festgehalten. Das Umfeld spricht weiterhin (noch) nicht für eine chancenorientiertere Ausrichtung.

engage!

engage!

17.01.2023 | Nachhaltigkeitsmagazin
Nachhaltigkeit hat viele Facetten. Mit diesem digitalen Engagement-Magazin für institutionelle Anleger greifen wir regelmäßig kontroverse Themen auf und schaffen Transparenz für Entscheider.

Alle Analysen, Themenpapiere und Studien
 

raum und mehr - unser Immobilienmagazin

raum und mehr - unser Immobilienmagazin

2023 | Magazin
Unser Immobilienmagazin verbindet seit 20 Jahren hochwertigen Immobilienjournalismus mit der Expertise von Union Investment. Wir bieten Ihnen damit aktuelle Fokusthemen, Trends, Studien und Meinungen rund um das Thema Immobilien.

IP-Bankenspezial

Investment Professionell Bankenspezial

24.01.2023 | IP-Bankenspezial
Fakten, Themen und Hintergründe für die Eigenanlage: IP Bankenspezial von Union Investment.Institutional bietet einen fundierten Einblick in bankenspezifische Themenschwerpunkte.

Axel Weber im Gespräch mit Christian Kopf über Konflikte in der Geld- und Fiskalpolitik

Axel Weber im Gespräch mit Christian Kopf über Konflikte in der Geld- und Fiskalpolitik

02.02.2023 | Christian Kopf
Der ehemalige Präsident der Deutschen Bundesbank Axel Weber diskutiert mit Christian Kopf, Leiter Renten Union Investment die aktuelle Notenbankpolitik: Stellt die Änderung der Geldpolitik von zu lange zu expansiv auf Straffung in zu kurzer Zeit einen Risikofaktor für die Weltwirtschaft dar? Was kann man von den Notenbanken der Schwellenländer und aus den Fehlern Großbritanniens lernen?

Diversifizierung mit Immobilien wirkt

Diversifizierung mit Immobilien wirkt

01.02.2023 | IP Bankenspezial
2022 war ein Ausnahmejahr. Doch die Immobilienfonds von Union Investment haben sich in Krisenzeiten signifikant besser entwickelt als Aktien- und Rentenindizes und konnten ihre stabilisierenden Eigenschaften ausspielen. Dies wurde auf der zweiten Anlegerversammlung Immobilien für Eigenanlage-Banken deutlich.

Anders Rasmussen im Gespräch mit Jörg Zeuner: Die Geopolitik ist zurück!

Anders Rasmussen im Gespräch mit Jörg Zeuner: Die Geopolitik ist zurück!

26.01.2023  | Jörg Zeuner
Der ehemalige NATO Generalsekretär Anders Rasmussen im Gespräch mit Dr. Jörg Zeuner, Chefvolkswirt Union Investment über die Rückkehr der Geopolitik: Was muss getan werden, damit sich der Ukraine-Krieg nicht in die Länge zieht? Muss die Abhängigkeit von China reduziert werden? Was bedeutet das für die deutsche Wirtschaft? Warum ist die Stärkung der europäischen Autonomie notwendig?

Die USA taumeln am Rande des Zahlungsausfall

Die USA taumeln am Rande des Zahlungsausfall 

20.01.2023  
Am 19. Januar 2023 wurde die Schuldenobergrenze für US-Regierung erreicht. Nun sind Notmaßnahmen zur Bedienung von Verbindlichkeiten aktiviert. Die Experten von Union Investment gehen von einer Einigung auf eine Anhebung der Obergrenze in letzter Minute aus und erwarten keinen Zahlungsausfall. 

Energiekrise - Vorsicht vor dem nächsten Winter?

Energiekrise - Vorsicht vor dem nächsten Winter? 

18.01.2023  
Warme Temperaturen haben die befürchtete Energiekrise in Europa bislang abgewendet. Doch die bisherigen Maßnahmen reichen womöglich nicht aus. So bleibt es wichtig, wie gut sich die Unternehmen an das neue Umfeld anpassen. 

Unter Druck​ 

Unter Druck​ 

17.01.2023  | anGEDACHT
Seit Anfang der 2000er-Jahre zogen die Gewinnmargen von US-Unternehmen kräftig an. Die Globalisierung, fallende Zinsen und staatliche Unterstützungen verliehen Rückenwind. Doch in der Great Transformation drehen viele dieser Treiber. Margen geraten unter Druck – und das hat Folgen für die Aktienauswahl.

Schuldenanstieg für Rentenmärkte zu stemmen?

Schuldenanstieg für Rentenmärkte zu stemmen? 

17.01.2023
Europa nimmt neue Mittel am Kapitalmarkt vor allem für die Konsumunterstützung auf, die USA setzen sie für Infrastrukturprojekte ein. Rückläufige Energiepreise bieten in Europa aber wieder die Aussicht auf weniger Finanzierungsvolumen. Was bedeutet der derzeit volle Emissionskalender für Renteninvestoren?  

engage!

engage!

17.01.2023 | Nachhaltigkeitsmagazin
Nachhaltigkeit hat viele Facetten. Mit diesem digitalen Engagement-Magazin für institutionelle Anleger greifen wir regelmäßig kontroverse Themen auf und schaffen Transparenz für Entscheider.

Europäische Aktien mit Katapultstart ins neue Jahr

Europäische Aktien mit Katapultstart ins neue Jahr

16.01.2023
Seit September entwickeln sich die europäischen Aktienmärkte besser als die Wallstreet. Die geringeren Energiepreise, das Reopening in China und die sinkende Inflation beflügelten zuletzt die Kurse. Dennoch birgt die aktuelle Situation weiterhin Herausforderungen.

Neuemissionswelle zum Jahresstart

Neuemissionswelle zum Jahresstart 

09.01.2023
Das Kapitalmarktjahr 2023 ist auf der Rentenseite mit einer wahren Neuemissionswelle gestartet. Dabei dominierte der Finanzsektor das rege Emissionsgeschehen. Die Märkte nahmen die hohe Anzahl an Emissionen gut auf – daher dürfte die Flut an neuen Papieren in den nächsten Wochen anhalten. 

Letzte Bastion ultralockerer Geldpolitik fällt

Letzte Bastion ultralockerer Geldpolitik fällt

27.12.2022
Die Bank of Japan (BoJ) überraschte die Märkte mit ihrer Renditeband-Ausweitung bei Staatsanleihen. Als Begründung führte sie die verbesserte Marktfunktionalität an. Daraufhin stiegen in Japan die Renditen für Staatsanleihen, der Yen wertete auf und Bankaktien verzeichneten Kursanstiege.

Märkte stellen sich gegen die Notenbanken

Märkte stellen sich gegen die Notenbanken

19.12.2022 
Die US-Notenbank Federal Reserve und die Europäische Zentralbank (EZB) haben weitere Zinsschritte in Aussicht gestellt. Trotzdem preisen die Geldmärkte Zinssenkungen im Verlauf von 2023 ein. Diese Erwartungen teilen die Experten von Union Investment aber nicht. 

Standort Deutschland - ein Sanierungsfall

Standort Deutschland - ein Sanierungsfall

13.12.2022 | Dr. Jörg Zeuner
Die deutsche Wirtschaft und einige ihrer Schlüsselindustrien stehen unter Druck. Grund sind die hohen Energiepreise, aber auch Veränderungen wie der geopolitische Wandel. Was kann Deutschland tun, um wettbewerbsfähig zu bleiben? Und wie können Anleger ihre Chancen dennoch wahren? 

Die zehn wichtigsten Fragen zum Rentenmarkt

Die zehn wichtigsten Fragen zum Rentenmarkt

12.12.2022 | Christian Kopf
Ein Jahr der Extreme liegt hinter den Rentenmärkten. Was sind die Aussichten für das Jahr 2023? Christian Kopf, Leiter Portfoliomanagement Renten bei Union Investment, nimmt Stellung zu den wichtigsten Fragen, die Kunden umtreiben. 

Great Transformation - eine neue Ära beginnt

Great Transformation - eine neue Ära beginnt

05.12.2022 | Michael Herzum
Die Globalisierung wird durch den Wettbewerb zwischen den Großmächten USA und China abgelöst. Damit beginnt eine neue Ära - mit grundlegenden Konsequenzen für Kapitalmarkt und Geldanlage. Obwohl Volatilitäten größer werden, eröffnen sich mit den richtigen Ansätzen interessante Perspektiven. 

Mit Sicherheit weniger Wachstum

Mit Sicherheit weniger Wachstum

29.11.2022 | anGEDACHT
Zum ersten Mal seit 1989 erlebt China landesweite Proteste. Im Fokus stehen rigide Corona-Maßnahmen und Staatspräsident Xi Jinping, der sein Land weg von der Öffnung hin zu vermeintlich mehr Sicherheit führen will. Was bedeutet das für Wirtschaft, Gesellschaft und Chinas Stellung in der Welt?

Sustainability-linked Bonds - ein junger Anlagetyp

Sustainability-linked Bonds - ein junger Anlagetyp

25.11.2022 
Sustainability-linked Bonds (SLBs) sind Anleihen, deren Kupon an das Erreichen von klar definierten Nachhaltigkeitszielen geknüpft ist. Werden diese verfehlt, dann steigt der Kupon. Für das emittierende Unternehmen macht es also einen zählbaren Unterschied, ob es das grüne Ziel erreicht oder nicht. 

Kapitalmarktausblick 2023 

Kapitalmarktausblick 2023 

16.11.2022 | Dr. Frank Engels 
Hohe Inflation, schwaches Wachstum und straffe Geldpolitik lasten auf den Kapitalmarktperspektiven. Verbesserungen bei diesen Schlüsselfaktoren hellen aber im Verlauf des Jahres 2023 die Perspektiven für Risikoanlagen graduell auf: Rentenanlagen stehen vor einer Renaissance, Aktien haben trotz Gegenwind bei der Gewinnentwicklung etwas Erholungspotenzial. 

Das Ende der Stabilität: Investieren in einer volatileren Welt

Das Ende der Stabilität: Investieren in einer volatileren Welt

16.11.2022 | Studie
Die Zeit der Great Moderation ist vorbei. Welche Implikationen ergeben sich in dem neuen Regime der Great Transformation für die Kapitalmärkte, und welche Lösungen bieten sich Investoren in diesem Umfeld? 

Unternehmensanleihen wieder aussichtsreich

Unternehmensanleihen wieder aussichtsreich

11.11.2022
Unternehmensanleihen sind zurück - zumindest ist die Neuemissionstätigkeit wieder erwacht. Darüber hinaus locken Investment Grade-Anleihen die Investoren mit attraktiven Renditen. Trotz der weiterhin großen konjunkturellen Unsicherheit erfahren auch längere Laufzeiten wieder eine wachsende Nachfrage. 

China steht vor stürmischen Zeiten

China steht vor stürmischen Zeiten

09.11.2022 | anGEDACHT
Die Wiederwahl von Xi Jinping im Frühjahr 2023 zum Präsidenten der Volksrepublik China ist nach dem Kongress der Kommunistischen Partei so gut wie gesetzt. Für die geopolitische Rolle Chinas und die wirtschaftliche Entwicklung bedeutet dies neue Herausforderungen. Für chinesische Anlagen keine guten Vorzeichen. 

Risikomanagement-Konferenz

Risikomanagement-Konferenz

08.11.2022 | Veranstaltung
Die Welt ordnet sich neu. Unter dem Einfluss eines Cocktails aus belastenden Faktoren – Inflation, Zinswende, Energieversorgung, Ukraine-Krieg, USA-China-Rivalität und nicht zuletzt die Zukunft der Globalisierung – sind die Kapitalmärkte von großer Unsicherheit geprägt. Um in diesem Umfeld auch die Chancen zu sehen, bedarf es Orientierung. Diskutiert wurden diese Herausforderungen auf der 17. Risikomanagement-Konferenz von Union Investment.

Sustainable Insurance 

Sustainable Insurance 

02.11.2022 | Studie
Nachhaltigkeit ist das Gebot der Zeit. Die Politik hat die Notwendigkeit zu handeln erkannt. So hat die EU eine Reihe von Verordnungen erlassen, die zu zahlreichen Aufgaben und Verpflichtungen für die Versicherungsbranche führen. Hier setzt die Studie „Sustainable Insurance –Paradigmenwechsel des versicherungsbetriebswirtschaftlichen Geschäftsmodells“ von Prof. Dr. rer. pol. Matthias Müller-Reichart an.

Mit Aktien durch die Krise kommen

Mit Aktien durch die Krise kommen

24.10.2022 | Benjardin Gärtner
Niedrige Zinsen und eine geringe Teuerung bestimmten über viele Jahre die Kapitalmärkte. Aktuell liegt die Inflation bei rund zehn Prozent. Das Gros der Anleger hat die vergleichbar hohen Inflationsraten in den 1950er und 1970er Jahren nicht erlebt. Daher betrachten viele die derzeit überschießende Teuerung mit Sorge. Anhand von historischen Analysen haben wir untersucht, inwieweit die Sorgen begründet sind.

Biosprit - Nachhaltigkeit zwischen Tank und Teller

Biosprit - Nachhaltigkeit zwischen Tank und Teller

21.10.2022 | Der schmale Grat
Greenwashing-Debatten und entsprechende Vorwürfe gegenüber Asset Managern nehmen manchmal zu Recht, oft aber auch zu Unrecht, zu. Wir thematisieren hier künftig potenzielle Zielkonflikte im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit. Die Fragen lauten: Was kann Nachhaltigkeit (realistischerweise) leisten? Und: Welche Rolle können Asset Manager dabei spielen – und welche nicht?

Wie "grün" wird die EZB?

Wie "grün" wird die EZB?

12.10.2022 | anGEDACHT
Der Druck auf die Notenbanken steigt, sich stärker am Kampf gegen den Klimawandel zu beteiligen. Welche Möglichkeiten hat die Europäische Zentralbank? Und was bedeutet dies für ihre Geldpolitik? Wir gehen diesen Fragen nach und prognostizieren, welchen Weg die EZB einschlagen könnte.

Aussichten für Value-Aktien - im Interview vertieft

Aussichten für Value-Aktien - im Interview vertieft

10.10.2022 | Stefan Brugger
Der Value-Investmentansatz von Union Investment setzt auf Unternehmen, deren Gewinne temporär unter ihrem langfristigen Potenzial liegen. Dabei wird nur bei einer Mindestqualität investiert. Warum im aktuellen Umfeld Value-Aktien aussichtsreich sein können, erklärt Stefan Brugger, Senior Portfolio-Manager Aktien, im Interview.

Zeitenwende - aus Perspektive der Nachhaltigkeit

Zeitenwende - aus Perspektive der Nachhaltigkeit

21.09.2022 | Dossier
Russlands Angriff auf die Ukraine bedeutet eine fundamentale Zäsur – viele sprechen bereits von einer neuen Weltordnung. Ändert die Weltlage den Blick auf nachhaltige Investitionen? In unseren Thesen skizzieren wir die von uns erwarteten mittelfristigen Auswirkungen des Ukrainekriegs auf unterschiedliche Themen der Nachhaltigkeit.

Investitionsboom - Ende der Wachstumsschwäche?

Investitionsboom - Ende der Wachstumsschwäche?

20.09.2022 | anGEDACHT
Die Zeiten schwachen Wachstums sind vorbei! Der Grund: ein Investitionsboom in den USA. Diese These hatten wir bereits vor einem Jahr aufgestellt, heute unterziehen wir sie einem Realitätscheck. Gibt es bereits Anzeichen für steigende Investitionen von US-Unternehmen? Und: Gilt dies auch für Europa?

Ziemlich beste Freunde - China und Russland

Ziemlich beste Freunde - China und Russland

16.08.2022 | anGEDACHT
China und Russland schmieden schon seit längerem an einem gemeinsamen Weltbild – ein klarer Gegenentwurf zum Westen. Der Krieg in der Ukraine beschleunigt diese Entwicklung. Welche Sektoren könnten von der zunehmenden Blockbildung in der Welt besonders betroffen sein?

Greenflation - ein struktureller Inflationstreiber?

Greenflation - ein struktureller Inflationstreiber?

12.07.2022 | anGEDACHT
Der Weg in eine klimafreundlichere Welt dürfte das Preisniveau in den kommenden Jahren leicht erhöhen. Doch ist es wichtig, die sogenannte Greenflation von zwei verwandten Arten, der Climateflation und der Fossilflation, abzugrenzen. Wie wirken die Preistreiber im Einzelnen – und welchen Einfluss haben sie zukünftig? 

Nachhaltigkeitskonferenz 

Nachhaltigkeitskonferenz 

20.06.2022 | Veranstaltung
Unsere Nachhaltigkeitskonferenz stand in diesem Jahr unter dem Motto „Transformation - Spurwechsel in disruptiven Zeiten“. Sprecher unterschiedlicher Disziplinen diskutierten über neue Perspektiven und Lösungsansätze für Übermorgen.

Mehr Großanleger denn je investieren nachhaltig

Mehr Großanleger denn je investieren nachhaltig

04.06.2022 | Studie
Auch in diesem Jahr haben wir unsere Markterhebung zum nachhaltigen Vermögensmanagement institutioneller Anleger in Deutschland durchgeführt. Es beteiligten sich 203 Großanleger mit einem Kapitalvolumen in Billionenhöhe an der Befragung.

Die Welt ordnet sich neu

Die Welt ordnet sich neu

05.05.2022 | durchGEDACHT
Russlands Angriff auf die Ukraine bedeutet eine fundamentale Zäsur – viele sprechen bereits von einer neuen Weltordnung. Wird der Großmachtwettbewerb zum neuen alten Ordnungsprinzip? Verläuft der Pfad zur Klimaneutralität nun anders? In sechs Thesen skizzieren wir die von uns erwarteten mittelfristigen Auswirkungen des Ukrainekriegs auf Wirtschaft und Kapitalmarkt.

Aus der Balance

Aus der Balance

21.04.2022 | durchGEDACHT
Die steigende Inflation bringt Aktien-Renten-Portfolios aus dem Gleichgewicht. Der Ertrag sinkt, das Risiko steigt, weil die Volatilität und die Korrelation von Aktien- und Rentenanlagen zunehmen. Ein möglicher Lösungsansatz: Die Beimischung anderer (Sub-)Assetklassen kann Portfolios widerstandsfähiger machen.

Brückenbauer für Nachhaltigkeit

Brückenbauer für Nachhaltigkeit

16.04.2022 | Jonas Weisbach, Florian Sommer, Andreas Mark, Vinay Sharma
Investitionen in nachhaltige Infrastruktur zahlen sich aus – und dies gleich mehrfach: Mittel- bis langfristig stellen sie geeignete Maßnahmen im Kampf gegen den Klimawandel und zur Erreichung der „SDG“ der Vereinten Nationen dar. Durch derartige Infrastrukturmaßnahmen kann zudem ein wichtiger Grundstein zur Stärkung des langfristigen Wirtschaftspotenzials gelegt werden.

Können Waffen nachhaltig sein?

Können Waffen nachhaltig sein?

11.04.2022 | Der schmale Grat
Nachhaltiges Investieren ist oft ein schmaler Grat. Es gibt Ziele, die in Konkurrenz zueinander stehen und die nicht gleichzeitig erreichbar sind. Der einzig glaubwürdige und langfristig konsistente Weg ist deshalb, klare Grundsätze zu haben. So auch beim Umgang mit Investitionen in Waffen bzw. Rüstungsunternehmen.

Transformation

Transformation

01.04.2022 | Dossier
Nachhaltiges Investieren hat in den vergangenen Jahren einen Wandel vollzogen. Ging es zunächst vor allem um Ausschlüsse von Unternehmen aus missliebigen Branchen, sind nun die mit Nachhaltigkeit verbundenen Investmentchancen stärker in den Vordergrund gerückt.

Vorstandsetagen werden diversifizierter

Vorstandsetagen werden diversifizierter

22.03.2022 | Kristina Kern
Union Investment hat untersucht, wie weit die deutschen Unternehmen bei der Umsetzung des FüPoG II, des Zweite Führungspositionen-Gesetzes, fortgeschritten sind. Das Ergebnis: Bei der ausgewogenen und diversen Besetzung von Vorstandsposten besteht weiter Verbesserungspotenzial.

Bremst die Zinswende die US-Wirtschaft aus?

Bremst die Zinswende die US-Wirtschaft aus?

16.03.2022 | anGEDACHT
Die US-Wirtschaft läuft aufgrund fiskal- und geldpolitischer Maßnahmen heiß. Hohe Inflations- und Beschäftigungsraten lassen die Fed handeln und der nächste Zinserhöhungszyklus hat begonnen. Was bedeuten steigende Zinsen für die Konjunktur, Unternehmen und Konsumenten in den USA?

Dekarbonisierung im DAX 40: Der Weg ist noch weit

Dekarbonisierung im DAX 40: Der Weg ist noch weit

07.03.2022 | Bastian Grudde, Leon Ließem
Wo stehen große deutsche Unternehmen beim Klimaschutz? Union Investment hat für die im DAX 40 gelisteten Aktiengesellschaften Daten zu drei Schlüsselkriterien zusammengestellt: Wann will die Firma klimaneutral sein? Zu welchem Anteil nutzt das Unternehmen aktuell bereits erneuerbare Energien? Und wird unternehmensintern mit einem CO2-Preis gerechnet – wenn ja: in welcher Höhe?  Das Ergebnis: Die Unterschiede zwischen den Gesellschaften sind enorm.

Union Investment verhängt Zukaufsverbot für russische Staatsanleihen & staatsnahe Emittenten

Union Investment verhängt Zukaufsverbot für russische Staatsanleihen & staatsnahe Emittenten

28.02.2022 
Für unsere ESG-Publikumsfonds sind russische Staatsanleihen bereits seit geraumer Zeit ausgeschlossen. Für unsere Publikumsfonds und alle weiteren aktiv gemanagten Mandate gilt ein Zukaufverbot für alle Wertpapiere des russischen Staates sowie einer Reihe staatsnaher russischer Emittenten.

Studie zu ESG-Anreizen in den Vergütungen von DAX 40-Vorständen

Studie zu ESG-Anreizen in den Vergütungen von DAX 40-Vorständen

12.01.2022 | Dr. Vanda Rothacker, Kristina Kern
Wie wird Nachhaltigkeit in deutschen Top-Management-Etagen gesteuert? Setzen die Vergütungssysteme für Vorstände der Unternehmen im DAX 40 die passenden Anreize? Diese Frage hat Union Investment in Zusammenarbeit mit dem Sustainable Governance Lab der Universität Gießen analysiert.

Philosophie und die Nachhaltigkeit

Philosophie und die Nachhaltigkeit

11.01.2022 | Dossier
Seit Jahrhunderten streben Philosophen danach, Antworten auf die großen Fragen über die Welt, den Menschen und dessen Beziehung zur Umwelt zu finden. Dr. Henrik Pontzen, Leiter ESG, hat die Erkenntnisse von vier Philosophen auf den aktuellen Nachhaltigkeitsdiskurs übertragen.

Rohstoffmärkte werden grün

Rohstoffmärkte werden grün

15.11.2021 | Thomas Benedix
Die Rohstoffmärkte sind im Umbruch. Besonders deutlich wird dies im Energiebereich. Der spielte schon immer eine dominante Rolle – zu wichtig ist die Energie als Antrieb und Schmierstoff der Weltwirtschaft. Doch das beginnende Zeitalter der Dekarbonisierung wird die Energierohstoffe gehörig durcheinanderwirbeln.

#Klima

Klimaschutz und Kapitalmarkt

05.11.2021 | Dossier
Die direkten Kapitalmarktfolgen von Klimamaßnahmen sind allgemein erst sehr langfristig spürbar. Einzelne Folgen aber werden durchaus schneller sichtbar: Zum Beispiel für die Kohle- beziehungsweise Erdgasindustrie durch die Pläne zur Beendigung der Finanzierung von Kohle sowie zur Verringerung des globalen Methangasausstoßes.

Menschenrechte: Tatort Arbeitsplatz

Menschenrechte: Tatort Arbeitsplatz

08.09.2021 | Janne Werning
Kinderarbeit, mangelnde Arbeitssicherheit oder Umweltsünden, die Gesundheit und Leben gefährden. Die Liste von Menschenrechtsverletzungen durch Unternehmen ist lang. Die Verantwortung für die Würde und Gesundheit im Arbeitsleben muss gestärkt werden, aus moralischen Gründen, aber auch, um wirtschaftlich nachhaltig erfolgreich zu sein.

Nachhaltigkeit ist für die Mehrheit der Großanleger unverzichtbar

Nachhaltigkeit ist für die Mehrheit der Großanleger unverzichtbar

15.06.2021 | Studie
Auch in diesem Jahr haben wir unsere Markterhebung zum nachhaltigen Vermögensmanagement institutioneller Anleger in Deutschland durchgeführt. Es beteiligten sich 201 Großanleger mit einem Kapitalvolumen in Billionenhöhe an der Befragung.

ESG INVESTOR Podcast

ESG INVESTOR Podcast

12.04.2021 | Podcast
Im Podcast ESG INVESTOR von Union Investment diskutieren Wissenschaftler, Politiker, Wirtschaftsexperten und Analysten, wie sich Zukunft durch smartes Investment nachhaltig gestalten lässt. Ein zentrales Thema: die Transformation der Wirtschaft und der Welt, die wir gerade erleben. Es wird ausgelotet, wie die Transformationsprozesse unsere Mobilität verändern, die Art, wie wir wohnen, uns ernähren und kommunizieren. Und wie sie Industrie und Wirtschaft beeinflusst.

Batterieproduktion: Nicht ganz sauber!

Batterieproduktion: Nicht ganz sauber!

12.03.2021 | Katja Filzek
Die derzeitigen CO₂-Emissionen im Verkehrs- und Transportbereich sind zu hoch, um die Pariser Klimaziele zu erfüllen. Politik und Industrie forcieren deshalb inzwischen die Elektromobilität. Ein Aspekt dabei bleibt häufig unterbelichtet: Wie schädlich für’s Klima ist eigentlich die Batterieproduktion? Oder anders gefragt: Wann sind Elektroautos wirklich grün?

Holz - ein klimafreundliches Baumaterial

Holz - ein klimafreundliches Baumaterial

10.12.2020 
Wenn es in Diskussionen über den Klimawandel um Holz geht, ist meist von den schädlichen Rodungen im Amazonas die Rede. Dies verstellt ein wenig den Blick darauf, dass Holz auch aus ökologisch unbedenklicher Forstwirtschaft gewonnen werden kann – und als alternativer Baustoff dann einen wertvollen Beitrag zur Reduktion der weltweiten CO₂-Emissionen leisten kann.

Nachhaltigkeitsportal für Immobilien

Nachhaltigkeitsportal für Immobilien

14.12.2020 
Nachhaltige Immobilien-Investments haben die langfristige Wertentwicklung eines Portfolios im Blick und folgen damit klaren wirtschaftlichen Kriterien. Gleichzeitig bemisst sich Nachhaltigkeit auch an den Vorteilen für Umwelt und Gesellschaft. Wenn alle drei Komponenten zusammenkommen, profitieren vor allem die Mieter von einer nachhaltig gestalteten Immobilie.

Plastikmüll als Investitionschance

Plastikmüll als Investitionschance

08.10.2020 | Duy Ton
China hat den Import von Kunststoff-, Papier- und Feststoffabfällen aus dem Ausland eingestellt. Über die Folgen der Plastikwende für die Wirtschaft haben wir mit Duy Ton aus der Abteilung ESG, Capital Markets & Stewardship im Portfoliomanagement gesprochen.

Asbest, Glyphosat...PFAS?

Asbest, Glyphosat...PFAS?

16.09.2020 
Die Gefahren, die mit der Produktion und Verarbeitung von PFAS einhergehen sind groß, denn dessen Schäden für Mensch und Natur sind immens. Die betroffenen Unternehmen sind bereits in ihrer Geschäftstätigkeit eingeschränkt worden. Vor allem aber stellen Strafzahlungen im Zusammenhang mit Klagen und Kosten zur Beseitigung von Umweltschädigungen eine zunehmende finanzielle Belastung dar.

Grüne Bundesanleihen

„Die Grüne Bundesanleihe ist einzigartig“

25.08.2020 | Dr. Alexander Schubert
Erstmals begibt Deutschland eine Grüne Bundesanleihe – ein wichtiges Signal für den Green-Bond-Markt. Geplant ist ein regelmäßiges jährliches Emissionsvolumen. Wir haben bei Dr. Alexander Schubert, Senior Portfoliomanager Renten im Team Developed Markets bei Union Investment, nachgefragt, wie Grüne Bunds funktionieren und welche Vorteile sie Investoren bringen.

Klima-Retter Wasserstoff?

Klima-Retter Wasserstoff?

07.07.2020 | Katja Filzek
Wasserstoff – oder chemisch: H2. Ein Molekül soll die Menschheit vor dem Klimawandel und seinen unabsehbaren Folgen retten. Doch diese Hoffnung existiert bereits seit vielen Jahren – bislang ohne größeren Erfolg. Zur Bekämpfung der Corona-Folgen wird die Zukunftstechnologie jetzt besonders gefördert. Bringt das diesmal den Durchbruch?

Die Neuerfindung des Fliegens

Die Neuerfindung des Fliegens

10.06.2020 | Anne-Katrin Leonard
Die Luftfahrt auf der Suche nach Wegen zu „Netto-Null-Emissionen“: Ist in Zeiten einer stärkeren Regulierung und eines gesellschaftlichen Klimaaktivismus ein CO₂-neutrales Wachstum für die Flugbranche möglich?

Die Renaissance des seriellen Bauens

Die Renaissance des seriellen Bauens

10.06.2020 | Duy Ton
Mit standardisiertem Wohnungsbau, der intelligent soziale und ökologische Aspekte verbindet, reagieren Immobilien entwickler zunehmend auf die wachsende Wohnraumknappheit. Gut kalkuliert bieten solche Projekte Gewinnpotenzial.

Emerging Markets

Emerging Markets: Schwellenländer auf dem Prüfstand

10.06.2020 | Dijana Lind
Die Emerging Markets verheißen gemeinhin ein höheres Wachstumspotenzial als entwickelte Staaten. Doch wie vereinbar sind Investitionen in Unternehmen der Entwicklungs- und Schwellenländer mit der Nachhaltigkeit?

Staatsanleihen: Machtlose Gläubiger?

Staatsanleihen: Machtlose Gläubiger?

10.06.2020 | Johannes Böhm
Staaten sind unter ESG-Gesichtspunkten weit schwieriger zu beurteilen als Unternehmen. Und auch die Möglichkeiten der Einflussnahme sind begrenzt. Aber es gibt sie.

Die Sustainable Development Goals der UN

Die Sustainable Development Goals der UN

04.06.2020 | Dossier
Die Verabschiedung der Agenda 2030 und ihrer SDG im Jahr 2015 durch die UN markiert den Beginn einer wirtschaftlich-sozial-ökologischen Transformation der Welt zu mehr Nachhaltigkeit. Die insgesamt 17 SDG decken ein breites Themenspektrum ab, deren Umsetzung Politik, Unternehmen und Investoren sowie Industriestaaten, Schwellen- und Entwicklungsländern gemeinschaftlich zu bewältigen haben.

Fleisch ist kein Gemüse

Fleisch ist kein Gemüse

30.04.2020 | Florian Sommer, Thomas Jökel
Es ist noch eine Nische, aber der Trend zu Fleischersatzprodukten verfestigt sich. Denn: Die Kosten und Umweltbelastungen durch den weltweiten Konsum tierischer Produkte sind enorm. Können wir uns Fleisch in der Zukunft überhaupt noch leisten?

Ozeane voller Plastikmüll

Ozeane voller Plastikmüll

08.05.2019 | Duy Ton
Plastikmüll hat sich zu einem ernst zu nehmenden Risiko für das Ökosystem der Meere und die Menschheit entwickelt. In den Ozeanen schwimmen mehr als 5,25 Billionen Kunststoffteile, die Tiere töten, Strände verschmutzen und letztlich unsere Gesundheit gefährden. Das Thema beschäftigt auch das Team ESG Capital Markets & Stewardship bei Union Investment.

Atomwaffen

Atomwaffen: Aus gutem Grund ausgeschlossen

08.05.2019 | Janne Werning
Kriegswaffen und Nuklearenergie stellen für viele nachhaltigkeitsorientierte Investoren klassische Ausschlusskriterien dar. Dieser Ansatz sollte erst recht bei Atomwaffen gelten. Doch dafür ist ein genauer Blick auf die Produktionsprozesse notwendig.

"Pollution War" im Reich der Mitte

"Pollution War" im Reich der Mitte

30.11.2017 | Dijana Lind
Die ganze Welt schaut auf China – nicht nur, wenn es um rasantes Wirtschaftswachstum oder neue Markttrends geht, sondern inzwischen auch beim Thema Umwelt.